01.06.2020, 07:13 Uhr » Qualifizierung

Ausbildung Brandschutzbeauftragte: 1. Woche

Brandschutzbeauftragte ohne brandschutztechnische Vorkenntnisse, Brandschutzverantwortliche und technische Angestellte
Seminarziel

Die Teilnehmer sollen die Grundlagen des Brandschutzes sowie Maßnahmen des baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutzes kennenlernen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, mittels einer Gefährdungsbeurteilung die Brandgefahren in ihren Betrieben erkennen und beurteilen zu können, daraus Maßnahmen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes anzuleiten und dies durchzuführen.

Das Seminar ist die Grundlage (Voraussetzung) für das Fachseminar Brandschutzbeauftragte Teil II zur Qualifikation zum Brandschutzbeauftragten.

Seminarinhalte
  • Rechtliche Grundlagen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Chemisch-physikalische Grundlagen des Verbrennungs- und Löschvorgangs
  • Baulicher Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
  • Betrieblicher organisatorischer Brandschutz
  • Brandschutzordnung
  • Brandschutzpläne
  • Ausstattung und Umgang mit Feuerlöschern
  • Der Mensch und das Risiko Brandrauch
  • Brandschutz aus Sicht der Feuerwehr
  • Brandschutz aus der betrieblichen Praxis

Das Seminar endet mit einer Prüfung in deutscher Sprache!


Industrie
TermineSem-Nr. 

Das Seminar wird im kommenden Jahr wieder angeboten.
Anmeldungen sind voraussichtlich ab Oktober diesen Jahres möglich.

Das Seminar wird 2020 nicht angeboten.
Anmeldungen für 2021 sind voraussichtlich ab Oktober 2020 möglich.


Unser Programm

Arbeitsschutzseminare