21.09.2019, 07:51 Uhr » Qualifizierung

"Bunt gemischt zum Erfolg - Belegschaften werden vielfältiger"
Diversity - Management im Betrieb

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Führungskräfte, Betriebsräte, Personalverantwortliche, MitarbeiterInnen des Gesundheitsmanagements
Seminarziel

Globalisierung, demografische und gesellschaftliche Entwicklungen erfordern Veränderungen in den Betrieben.

So stellt beispielsweise eine hohe Anzahl an Flüchtlingen, die es in die Arbeitswelt zu integrieren gilt, viele Unternehmen vor neue Herausforderungen.

Auch die Aufweichung klassischer Geschlechterrollen macht sich in den Betrieben bemerkbar. Viele Mütter wollen nach der Geburt des Kindes gerne bald wieder in den Beruf einsteigen, mangelnde Unterbringungsmöglichkeiten für das Kind und fehlende Arbeitszeitflexibilität erschweren dies jedoch häufig. Auf der anderen Seite sind familienfreundliche Arbeitsbedingungen für viele junge Väter längst zu einem wichtigen Auswahlkriterium für Beruf und Arbeitgeber geworden. In Zeiten des Fachkräftemangels kann sich ein Betrieb hier bewusst als attraktiver Arbeitgeber positionieren.

Eine weitere Gruppe die wir im Seminar thematisieren wollen, sind die älteren Mitarbeiter. Menschen müssen heutzutage länger arbeiten. Dies kann jedoch nur funktionieren, wenn der Betrieb auch für entsprechende Rahmenbedingungen sorgt, unter denen diese Menschen fit und gesund bleiben und ihre Leistungspotentiale voll ausschöpfen können.

Aus all diesen Veränderungen resultiert eine zunehmend bunte, heterogene Belegschaft. Dies eröffnet dem Unternehmen viele neue Chancen und Potentiale. Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Erfahrungen, Ideen, Talente und Fähigkeiten – diese für das Unternehmen sicht- und nutzbar zu machen ist eine Aufgabe des Diversity Managements.

Auf der anderen Seite stehen Schwierigkeiten und Herausforderungen, welche durch diese Veränderungen sicher auch entstehen können – auch diese sollen thematisiert werden. Nur wenn Probleme offen benannt werden, können diese auch bearbeitet und gelöst werden. So bringen heterogene Gruppen beispielsweise oft ein beträchtliches Konfliktpotenzial mit sich - Ausgrenzung, Diskriminierungen, Missverständnisse und eine fehlgeschlagene Zusammenarbeit können die Folge sein und kranke, unzufriedene und unmotivierte Mitarbeiter das Ergebnis.

Ein gelungenes Diversity Management muss beides leisten: Chancen sollen genutzt und Probleme gelöst werden – die neu entstandene Vielfalt muss bewusst gemanagt werden!

Was kann der Betrieb tun um die Arbeitswelt für alle Beschäftigten so zu gestalten, dass diese sicher und effektiv zusammen arbeiten können? Welche Rolle spielt ein Betriebliches Gesundheitsmanagement? Wie ist die aktuelle Situation in Ihrem eigenen Betrieb und welche Maßnahmen können ergriffen werden?

Dies sind Fragen, mit denen wir uns im Rahmen des Seminars beschäftigen wollen.

Seminarinhalte
  • Sensibilisierung für die Thematik – was steckt hinter Diversity Management?
  • Flüchtlinge im Betrieb
  • Gesundheitsförderung durch Diversity Management
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Nutzen für den Betrieb
  • Demographische Veränderungen
  • Konfliktmanagement
  • Selbstcheck: welche Herausforderungen entstehen für meinen eigenen Betrieb?
  • Ansatzpunkte zur praktischen Umsetzung im Betrieb
  • Praxisbeispiele

Ausbildungszentrum Mannheim
TermineSem-Nr. 
28.10.2019 - 30.10.2019Div-1/19

Unser Programm

Arbeitsschutzseminare