21.11.2018, 21:50 Uhr » Qualifizierung

Arbeitsschutz für Führungskräfte 1

Führungskräfte aller Ebenen, insbesondere der unteren und mittleren Führungsebene, die für die praktische Umsetzung der Arbeitsschutzanforderungen verantwortlich sind.
Seminarziel

Die unmittelbar vor Ort tätigen Führungskräfte bestimmen maßgeblich die Umsetzung der betrieblichen Arbeitsschutzanforderungen. Zudem tragen sie die Verantwortung der ihnen unterstellten Mitarbeiter. Ziel des Seminars ist es, die grundlegenden Arbeitsschutzanforderungen und deren Konsequenzen aufzuzeigen und zu erarbeiten, um die eigenen Führungsaufgaben adäquat wahrnehmen und rechtssicher ausführen zu können.

Seminarinhalte
  • Haftung und Verantwortung der Führungskraft
  • Aufgaben der Berufsgenossenschaft
  • Anforderungen an die Gefährdungsbeurteilung
  • Fallbeispiel zum Erstellen der Gefährdungsbeurteilung
  • Unterweisung der Mitarbeiter
TermineSem-Nr. 
Zur Zeit wird kein Termin angeboten

Unser Programm

Arbeitsschutzseminare