21.09.2019, 08:02 Uhr » Qualifizierung

Damit Bewegung in die Sache kommt - Elektrische Ausrüstung von Maschinen und Anlagen

Fachpersonal für die Instandhaltung, Wartung sowie Konstruktion von Maschinen und Anlagen der Nahrungsmittelindustrie, sowie andere Fach- und Führungskräfte mit elektrotechnischen Grundkenntnissen
Seminarziel

Die Zusammenhänge zwischen elektrischer Ausrüstung, der Steuerung und den von der Maschine ausgehenden Gefährdungen sollen erkannt und bewertet werden können. Die Teilnehmer sollen ein Gesamtverständnis für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen erhalten.

Seminarinhalte
  • Prüfung der sicherheitstechnischen Konformität im Arbeitsschutz
  • Prävention der Manipulation von Schutzeinrichtungen
  • Risikobeurteilung von Maschinen und Geräten
  • Risikokompensation durch funktionale Sicherheit
  • Anforderungen an die Sicherheit von Steuerungen und deren Komponenten
  • Wie werden Sicherheitseinrichtungen (z.B. Lichtschranken, Endschalter, Not-Aus, etc.) richtig verschaltet?
  • Sicheres Stillsetzen von Maschinen
  • Elektrische Sicherheit
  • Sicherheit in der Automatisierung
  • Workshop zur Projektierung von Sicherheitskomponenten
TermineSem-Nr. 

Das Seminar wird im kommenden Jahr wieder angeboten.
Anmeldungen sind voraussichtlich ab Oktober diesen Jahres möglich.

Das Seminar wird 2020 nicht angeboten.
Anmeldungen für 2021 sind voraussichtlich ab Oktober 2020 möglich.


Unser Programm

Arbeitsschutzseminare