26.01.2020, 21:53 Uhr » Qualifizierung

Stress managen - eine Aufgabe für Führungskräfte und Verantwortliche im Arbeitsschutz

Sowohl junge als auch erfahrene Führungsverantwortliche, Ansprechpartner für Gesundheitsfragen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, sowie alle interessierten Multiplikatoren des Themas
Seminarziel

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Themen Gesundheit und Stress.
Nach dem Seminar kennen Sie die typische körperliche und gedankliche Abfolge, angefangen vom Stressauslöser bis zur Stressreaktion. Sie sind in der Lage, Ihre Bewertung zu den einzelnen Stressoren zu überprüfen, ggf. zu verändern und können Maßnahmen für Ihren Arbeitsalltag ableiten.

Typische Symptome, an denen Stress bei Mitarbeitenden sichtbar wird, werden erarbeitet. Damit erhalten Führungskräfte und Multiplikatoren Hinweise, wie sie Stress im Team vermindern und/oder vermeiden können.

Es werden Strategien zur Umsetzung gesundheitsfördernder Bedingungen am Arbeitsplatz vermittelt. Chancen zum Aufbau eines gesundheitsfördernden Umgangs mit Belastungen werden eröffnet. Im Fokus stehen umsetzbare Zielformulierungen, auf die Praxis der Teilnehmer bezogene Fallbeispiele und Lösungsideen.

Seminarinhalte
  • Begriffe Gesundheit und Stress
  • Die körperlichen und seelischen Reaktionen auf Stress
  • Belastung und Beanspruchung: individuelle Situationsanalyse
  • Ressourcen, die Belastungen abfedern können: Soziale Ressourcen, Persönliche Ressourcen, Ressourcen der Organisation
  • Stress-Symptome bei anderen erkennen und damit umgehen
  • Gesundheitsverhalten bei sich und im Team aufbauen
  • Hinweise zu Entspannungsverfahren
Gruppengröße

Im Seminar stehen die Praxisfragen der Teilnehmer im Vordergrund und daher ist die Gruppengröße auf maximal 16 Personen begrenzt.


Ausbildungszentrum Mannheim
TermineSem-Nr. 
27.04.2020 - 29.04.2020Stress-1/20

Ausbildungszentrum Reinhardsbrunn, Friedrichroda
TermineSem-Nr. 
21.10.2020 - 23.10.2020Stress-2/20

Unser Programm

Arbeitsschutzseminare