13.10.2019, 21:47 Uhr » Qualifizierung

Sicher und gesund für Schausteller und Zirkusbetriebe E-LEARNING

Unternehmer und Führungskräfte in Kleinbetrieben des Schausteller- und Zirkusgewerbes
Seminarziel

Die Teilnehmer erhalten eine übersichtliche Darstellung der grundlegenden Fragen bei der Organisation des Arbeitsschutzes. Sie lernen die verschiedenen Betreuungsformen für Kleinbetriebe und das Präventionsangebot der BGN kennen. Außerdem werden sie in die Lage versetzt, die für die Branche wichtigsten Gefährdungen zu ermitteln, erste Maßnahmen abzuleiten und die Unterweisung der Beschäftigten zu planen.

Bearbeitungszeit

Die Gesamtbearbeitungszeit beträgt 2-3 Stunden.

Seminarinhalte
  • Betreuungsformen für Kleinbetriebe (nach DGUV Vorschrift 2)
  • Gefährdungsbeurteilung: Durchführung und Unterstützungsmöglichkeiten
  • Branchenspezifische Gefährdungen, z.B. Flüssiggas, Auf-, Abbau und Transport, Brandschutz, Hautschutz
  • Informationen zur Unterweisung von Mitarbeitern
  • Die BGN: Mitgliedschaft und Leistungen

Unternehmer von Kleinbetrieben mit 10 oder weniger Beschäftigten können sich durch die erfolgreiche Teilnahme an den Online-Seminaren der Seminarreihe "Sicher und Gesund im Kleinbetrieb" für das BGN-Branchenmodell (=alternative betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuungsform) qualifizieren.

Anmeldungen unter

ilias.bgn-akademie.de


BGN-Online-Akademie
TermineSem-Nr. 
14.10.2019 - 22.11.2019Online_SGSZ-1/19Anmeldungen unter
www.schausteller.bgn-akademie.de 
19.10.2020 - 27.11.2020OnlineSGSZ-1/20Anmeldungen unter
ilias.bgn-akademie.de 

Aufsichtsführende im Zeltbau - eine verantwortungsvolle Aufgabe („Richtmeister“)

Personen, die Aufbau-, Abbau- und Verladearbeiten von Zelten leiten bzw. beaufsichtigen sollen.
Seminarziel

Die Teilnehmer sollen Informationen zu sicherheitstechnischen Aspekten beim Auf- und Abbau sowie beim Betrieb von Zelten erhalten. Des Weiteren werden die Organisation des Arbeitsschutzes sowie die Verantwortung des Aufsichtsführenden besprochen.

Die Teilnehmer erwerben bei erfolgreicher Teilnahme den Ausbildungsnachweis für Aufsichtsführende im Zeltbau im Sinne des § 7 (1) der Unfallverhütungsvorschrift „Zelte und Tragluftbauten“ (DGUV Vorschrift 42) Das Seminar entspricht dem DGUV Grundsatz 310-001 „Grundsätze für den Erwerb des Ausbildungsnachweises für Aufsichtsführende im Zeltbau“.

Seminarinhalte
  • Organisation des Arbeitsschutzes
  • Sicherheit bei Aufbau-, Abbau- und Verladearbeiten
  • Bauordnung und Regeln der Technik
  • Zivilrechtliche Haftung und strafrechtliche Verantwortung
  • Druckbehälter, Flüssiggasanlagen
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • Brandschutz
  • Getränkeschankanlagen

Das Seminar endet mit einer Prüfung in deutscher Sprache!


Ausbildungszentrum Reinhardsbrunn, Friedrichroda
TermineSem-Nr. 
19.11.2019 - 22.11.2019RM-4/19 Warteliste
19.11.2019 - 22.11.2019RM-5/19 Warteliste
20.01.2020 - 23.01.2020RM-1/20
17.02.2020 - 20.02.2020RM-2/20
17.02.2020 - 20.02.2020RM-3/20
17.11.2020 - 20.11.2020RM-4/20
17.11.2020 - 20.11.2020RM-5/20

Hoch hinaus - aber sicher:
Schausteller / Aufsichtsführende "technisch schwieriger Fliegender Bauten" (Modul 1)

Personen, die Aufbau-, Abbau- und Verladearbeiten von Schaustellergeschäften, die als „technisch schwierige Fliegende Bauten“ gelten, leiten bzw. beaufsichtigen sollen
Seminarziel

Die Teilnehmer sollen Informationen zu sicherheitstechnischen Aspekten beim Auf- und Abbau sowie beim Betrieb von Fliegenden Bauten erhalten. Des Weiteren werden die Organisation des Arbeitsschutzes sowie die Verantwortung des Aufsichtsführenden besprochen.

Die Teilnehmer erwerben bei erfolgreicher Teilnahme den erforderlichen Ausbildungsnachweis für Aufsichtsführende „technisch schwieriger Fliegender Bauten“ im Sinne des § 13 (2) der Unfallverhütungsvorschrift „Schausteller- und Zirkusunternehmen“ (DGUV Vorschrift 19).

Seminarinhalte
  • Organisation des Arbeitsschutzes
  • Sicherheit bei Aufbau-, Abbau- und Verladearbeiten
  • Bauordnung und Regeln der Technik
  • Zivilrechtliche Haftung und strafrechtliche Verantwortung
  • Druckbehälter, Flüssiggasanlagen
  • Brandschutz
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Gefahren des elektrischen Stromes

Das Seminar endet mit einer Prüfung in deutscher Sprache!


Ausbildungszentrum Reinhardsbrunn, Friedrichroda

TermineSem-Nr. 
20.01.2020 - 23.01.2020SS1-1/20

Unser Programm

Arbeitsschutzseminare