13.10.2019, 21:25 Uhr » Qualifizierung

Fortbildungsseminar für Fachkräfte für Arbeitssicherheit:
Erfolgreich handeln - Neue Herausforderungen bewältigen - Qualität der Beratung steigern

Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte
Seminarziel

Die aktuellen Veränderungen in der Arbeitswelt, in den Vorschriften und die inhaltliche Umsetzung der DGUV Vorschrift 2 stellen Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte vor neue Herausforderungen. Neue Konzepte zum Risikomanagement, zum Bereich der Ergonomie, zur Gefährdungsbeurteilung zu psychischen Belastungen, zur Sicherheit und Gesundheit unter den Bedingungen des demografischen Wandels sowie die Neuordnung von Arbeitsstätten- und Betriebssicherheitsrecht sind aktuelle Beispiele für veränderte Anforderungen. Die DGUV Vorschrift 2 fordert von Fachkräften für Arbeitssicherheit und Betriebsärzten bedarfsbezogen Schwerpunkte zu setzen und den Nachweis über erbrachte Leistungen und erzielte Ergebnisse zu erbringen. Sich mit den neuen Anforderungen auseinanderzusetzen und Aspekte einer erfolgreichen und wirksamen Arbeit herauszuarbeiten, ist Ziel dieser Seminarreihe. Dazu ist elementar, dass die zwischen den beiden Seminaren erfahrene Betriebspraxis im Follow-up Seminar reflektiert wird und Konsequenzen für das eigene Handeln erkannt werden.

Seminarinhalte
  • Neue Entwicklungen in der Prävention und neue Herausforderungen für Fachkräfte und Betriebsärzte
  • Inhaltliche Umsetzung der DGUV Vorschrift 2
  • Erbrachte Leistungen und erzielte Effekte im Betrieb vermitteln
  • Erfolgreich arbeiten und Wirksamwerden, Fortschrittsorientierung
  • Selbstbewertung der eigenen Beratungsqualität
  • Reflexion des eigenen Handelns und
  • Ableiten von eigenen alternativen Handlungsmöglichkeiten

TermineSem-Nr. 

Das Seminar wird im kommenden Jahr wieder angeboten.
Anmeldungen sind voraussichtlich ab Oktober diesen Jahres möglich.

Das Seminar wird 2020 nicht angeboten.
Anmeldungen für 2021 sind voraussichtlich ab Oktober 2020 möglich.


Allgemeines Fortbildungsseminar für Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Fachkräfte für Arbeitssicherheit aller Branchen, die sich auf den aktuellen Stand der Vorschriften und der Technik bringen möchten. Wir empfehlen den Besuch dieses Seminars etwa alle drei Jahre - sofern keine anderen Fortbildungen absolviert wurden.
Seminarziel

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer auf den derzeit aktuellen Stand der Anforderungen im Arbeitsschutz zu bringen, damit sie den Unternehmer nach dem Stand der Technik adäquat beraten können. Wesentlicher Bestandteil des Seminars sind somit die aktuellen Neuerungen im Arbeitsschutzrecht sowie der Austausch über die praktische Umsetzung im Betrieb.

Seminarinhalte
  • Erfahrungsaustausch unter Sifas
  • Wesentliche gesetzliche Änderungen im Arbeitsschutzrecht wie z.B. die neue Betriebssicherheitsverordnung
  • Umsetzung der DGUV Vorschrift 2 und die Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt
  • Aktuelle Anforderungen im Arbeitsschutz wie z.B. das Erstellen der psychischen Gefährdungsbeurteilung
  • Neues im Brandschutz

Berufsgenossenschaftliche Bildungsstätte Bad Münder
TermineSem-Nr. 
28.10.2019 - 30.10.2019F1-3/19 Warteliste

Ausbildungszentrum Mannheim
TermineSem-Nr. 
27.01.2020 - 29.01.2020F1-1/20

Ausbildungszentrum Reinhardsbrunn, Friedrichroda
TermineSem-Nr. 
04.05.2020 - 06.05.2020F1-2/20

Ausbildungszentrum Mannheim
TermineSem-Nr. 
30.11.2020 - 02.12.2020F1-3/20

Fortbildungsseminar für Fachkräfte für Arbeitssicherheit:
Gelungene Zusammenarbeit mit den Führungskräften - Schlüssel zum Erfolg

Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte
Seminarziel

Eine gelungene Zusammenarbeit mit den Führungskräften ist der Schlüssel für eine wirksame Leistungserbringung in der sicherheitstechnischen und betriebsärztlichen Betreuung. In dem Seminar wird erarbeitet: Wie kann man als Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsarzt die Führungskräfte mit Anliegen des Arbeitsschutzes nachhaltig erreichen? Welche Methoden und Konzepte sind wirksam? Wie sieht ein kooperatives Handeln aus, das Interessen- und Rollenkonflikte angemessen berücksichtigt? Wie finde ich neue Ansatzpunkte zur Konfliktlösung, wenn es bereits zu Spannungen gekommen ist?

Ziel der Seminarreihe ist, die eigenen Kompetenzen im Umgang mit den Führungskräften weiter zu verbessern, sich mit der Rolle und der Situation der Führungskräfte auseinanderzusetzen und Aspekte einer erfolgreichen und wirksamen Arbeit herauszuarbeiten. Zwischen den beiden Seminaren wird die Umsetzung neuer Strategien in der Betriebspraxis erprobt. Im zweiten Seminar (Follow-up Seminar) werden die gemachten Erfahrungen reflektiert, die erfolgreichen Handlungsstrategien weiter vertieft und Konsequenzen für das eigene Handeln abgeleitet.

Seminarinhalte
  • Führungskräfte für den Arbeitsschutz gewinnen
  • Rollen- und Aufgabenverständnis von Führungskräften
  • Anschlussfähigkeit an die Arbeitssituation der Führungskräfte herstellen
  • Übungen, Rollentrainings, Reflexionen
  • Integration des Arbeitsschutzes in das Führungshandeln
  • Argumentativ überzeugen: Inhalte, Methoden, Vorbereitung und Umsetzung
  • Verhandlungsführung: Ziele, Techniken (Harvard-Konzept, Win-win-Situationen)
  • Konsequenzen für die Qualität der Beratung der Fachkraft für Arbeitssicherheit
Transfer

Ansätze zur Umsetzung der Seminarinhalte im eigenen Zuständigkeitsbereich


Ausbildungszentrum Reinhardsbrunn, Friedrichroda

Seminarteil 1 in Reinhardsbrunn
TermineSem-Nr. 
22.04.2020 - 24.04.2020SZE1-1/20

Seminarteil 2 in Reinhardsbrunn
TermineSem-Nr. 
07.10.2020 - 09.10.2020SZE2-1/20

Besprechungen ergebnisorientiert gestalten

Fachkräfte für Arbeitssicherheit
Seminarziel

Erfolgreiche Besprechungen sind die, in denen in der dafür vorgesehen Zeit alle geplanten Themen so bearbeitet werden, dass alle Teilnehmer mit einem Gefühl der Zufriedenheit zurück an die Arbeit gehen. Zufriedenheit in dem Sinne, dass die Teilnehmer die Inhalte der TOPs (Tagungsordnungspunkte) verstanden haben sowie die aus den TOPs resultierenden Ergebnisse, Beschlüsse und Aufgabe mit Zuversicht umsetzen.

Erfolgreiche Besprechungen tragen zur Akzeptanz der Person der Besprechungsleitung und dessen Rolle im Unternehmen bei.

Seminarinhalte
  • Besprechungsformen
  • Teilnehmer interessieren und motivieren
  • Für alle Teilnehmer verbindliche Regeln in Besprechungen
  • Wechseln zwischen Besprechungsleitung und Moderator
  • Verbindlichkeit für die Umsetzung schaffen
  • Nonverbale Kommunikations-, Moderations- und Präsentationstechniken
  • Trennen von Sach- und Beziehungsebene im praktischen Einsatz
  • Mein Selbstverständnis als Besprechungsleitung
  • Visualisierungstechniken
  • Vorbereitungsraster
  • Verbindliche Entscheidungen treffen
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern
  • Feedback sinnvoll nutzen
  • Weitere teilnehmerorientierte Themen

Ausbildungszentrum Reinhardsbrunn, Friedrichroda
TermineSem-Nr. 
11.05.2020 - 13.05.2020ERGEBNIS-1/20

Fortbildungsseminar für Fachkräfte für Arbeitssicherheit:
Gefährdungsfaktoren: Lärm und Beleuchtung

Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Führungskräfte, Betriebsräte und Sicherheitsbeauftragte. Die Teilnahme steht aber auch allen anderen Akteuren im Arbeits- und Gesundheitsschutz offen, die mit den Thematiken Lärm und Beleuchtung umgehen.
Seminarziel
Lärm

Die Teilnehmer wissen um die Wirkung von Lärm auf die Gesundheit und erhalten einen Überblick über die Thematik Schall und Gehör. Im Weiteren erhalten die Teilnehmer einen Überblick über Maßnahmen gegen Lärm in Abhängigkeit von der Arbeitssituation und können die Lärm-Thematik im eigenen Betrieb einschätzen.

Beleuchtung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Gütemerkmale der Beleuchtung und können künstliche Beleuchtungsanlagen hinsichtlich der Einhaltung der lichttechnischen Gütemerkmale im Betrieb prüfen.
Darüber hinaus lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Beleuchtungsplanung kennen.

Seminarinhalte
Thema Lärm
  • Physikalische und biologische Grundlagen zum Thema Lärm
  • Medizinische Erkenntnisse der Lärmwirkung
  • Berufskrankheit Lärmschwerhörigkeit
  • Lärmquellen im Betrieb
  • Lärmmessungen und Dokumentation
  • Beispiele für Lärmminderung und Schallschutzmaßnahmen
  • Persönliche Schutzausrüstung
Thema Beleuchtung
  • Physikalische und biologische Grundlagen zur Beleuchtung
  • Gütemerkmale der Beleuchtung
  • Beleuchtungsplanung und Beurteilung der Beleuchtungsanlage
  • Beleuchtungsmessung und Dokumentation

Ausbildungszentrum Reinhardsbrunn, Friedrichroda
TermineSem-Nr. 
17.08.2020 - 19.08.2020F_sifa12-1/20

Unser Programm

Arbeitsschutzseminare