21.09.2017, 17:58 Uhr » Qualifizierung » Qualifizierungsangebote » Weiterbildung von Dienstleistern vonASD-Betrieben

Weiterbildung von Dienstleistern

Weiterbildung von arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Dienstleistern der BGN

Die BGN bietet ihren Mitgliedsbetrieben seit dem 1. Januar 2001 einen eigenen Arbeitsmedizinischen und Sicherheitstechnischen Dienst (ASD*BGN) an. Aufgabe und Ziel des ASD*BGN ist es, den Betrieben im Rahmen der neuen DGUV Vorschrift 2 ein qualifiziertes und zugleich kostengünstiges Angebot zur arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Betreuung zu machen.

Um die inhaltliche und methodische Qualifikation der für den ASD*BGN tätigen Leistungserbringer zu gewährleisten, werden fortlaufend Schulungen durchgeführt. Dabei sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, daß unsere Seminare für Fachkräfte für Arbeitssicherheit als Fortbildungen im Sinne der Unfallverhütungsvorschiften (UVV) anerkannt sind.

Für Seminare der Betriebsärzte beantragen wir bei dem jeweils zuständigen Landesärztekammern Fortbildungspunkte - im Durchschnitt erhält ein Betriebsarzt auf diesem Weg 8 Fortbildungspunkte für seine Teilnahme an einem unserer Seminare.